Namibia Selbstfahrer in Corona Zeiten

Kann man Namibia in der jetzigen Zeit bereisen?
Wir von Afrika Erfahren sind überzeugt, dass es wichtig ist die Dinge aus eigener Erfahrung zu kennen über die man spricht. Darum haben wir uns gleich im Herbst 2020 nach Namibia aufgemacht um aus erster Hand zu erfahren wie zu Corona Zeiten die Einreiseformalitäten sind. Damit sich unsere Kunden unterwegs sicher fühlen können, wurden ebenfalls die Hygienemaßnahmen in den Unterkünften vor Ort geprüft. Und ganz nebenbei haben wir noch die fantastische Landschaft genossen, die man auf einer Namibia Rundreise als Selbstfahrer natürlich auch trotz Corona erlebt. Um zuverlässig beraten zu können, halten wir uns immer auf dem aktuellen Stand. Darum sind wir in 2021 erneut als Namibia Selbstfahrer unterwegs gewesen. Lesen Sie im Folgenden die spannenden Reiseberichte:

Namibia Selbstfahrer in Corona Zeiten

Top aktuelle Reiseberichte

Namibia Selbstfahrer in Corona Zeiten – Update 2021

Namibia Reisevorbereitung und PCR Test

Flug und Einreise in Namibia

Etosha Nationalpark

Der Nordwesten: Von Sesfontein über Twyfelfontein bis zur Spitzkoppe

Swakopmund: Strand, Bootstour und “Die Wüste lebt”

Wüsten & Diamanten: Sossusvlei, Kolmannskuppe und Kalahari

Fazit

Reise Special für Namibia Selbstfahrer

Möchten Sie Namibia bereisen und dabei maximal möglichen Abstand wahren?
Dann ist unser Corona Reise Special genau das Richtige für Sie. Bei der Tour
Namibia mit Abstand – am besten!
sind Sie mit einem 4×4 Camper unterwegs. Sie erleben alle Namibia Highlights wie Safari im Etosha Nationalpark oder auch das beeindruckende Sossusvlei in der Namib Wüste. Als Besonderheit verfügt jeder Camping Stellplätze über ein privates Badezimmer.

Namibia Camper Reise, Corona, Selbstfahrer, Mietwagen, Abstand
Reise Special für Namibia Selbstfahrer in Corona Zeiten, Camper Reise 4×4